© 2018 Furler Verlag

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Google+ Social Icon

kontakt@furler.com

Furler Verlag | Stöcklisrainstraße 17 | CH-4654 Lostorf

Service - Manuskript einsenden

Manuskript einsenden

Wir freuen uns über Ihre Manuskriptsendung. Um diese zu bearbeiten, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

1. Ein Exposé - dieses soll uns einen Überblick über Ihr Buchprojekt geben. Handelt es sich um einen Roman, so beantworten Sie darin auch folgende Fragen:

  • Wann und wo spielt ihr Roman?     

  • Aus welcher Erzählperspektive ist er geschrieben? 

  • Wie entwickelt sich der Plot?

  • Kurze Inhaltsangabe     

  • Wie entwickeln sich die einzelnen Charaktere?  

 

2. Einen kurzen Lebenslauf mit Informationen zu Ihrem beruflichen und schriftstellerischen Werdegang.

 

3. Eine maximal 50-seitige Leseprobe (bevorzugt von Beginn an)

Wir sind zwar in der Schweiz ansässig, verlegen aber deutschsprachige Literatur & Comics im Allgemeinen. Das heißt, es ist egal, von wo Sie uns Ihr Manuskript einsenden - ob Deutschland, Schweiz, Österreich oder einem anderen Land, solange es auf Deutsch verfasst ist, werden alle Einsendungen gleich behandelt und erscheinen auch im gesamten deutschsprachigen Raum.

 

Sie können uns Ihr Manuskript sowohl postalisch als auch elektronisch einsenden. Wir bitten Sie, elektronische Angebote per Mail ausschließlich im PDF-Format zu senden. Word-Dokumente oder andere Dateiformate werden aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet.

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien und keine handschriftlichen Texte, Originalunterlagen, Disketten oder USB-Sticks. Ihre Unterlagen können leider nicht zurückgesandt werden.

 

Wenn wir uns eine Veröffentlichung vorstellen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon, E-Mail oder Post. Im Falle eines Vertragsabschlusses und einer Veröffentlichung übernehmen wir das volle Kostenrisiko. Selbstverständlich verlangen wir keinen Druckkostenzuschuss von unseren Autoren. Bitte seien Sie bei solchen Angeboten sehr vorsichtig und informieren Sie sich gründlich. Selbstverständlich ist auch die Sichtung und Bearbeitung des Manuskripts mit keinerlei Kosten verbunden.

 

Da wir die Eingänge nicht registrieren, können wir die Frage, ob Ihr Manuskript bei uns eingetroffen ist, leider auch nicht beantworten. Bitte vertrauen Sie der Post und seien Sie sicher: Wenn wir der richtige Verlag für Ihr Projekt sind, hören Sie von uns – üblicherweise in einem Zeitraum von drei bis vier Monaten. Aus diesem Grund können wir auch keine Neufassungen oder Änderungen berücksichtigen.

Ihre Unterlagen können leider nicht zurückgesandt werden. Sie können aber sicher sein, dass wir Ihre Unterlagen, sollte Ihr Projekt für uns nicht infrage kommen, in keinem Fall weitergeben, weiterverwenden oder aufbewahren. Das gilt auch für unverlangt eingesandte Originalunterlagen oder Fotos. Werden die Unterlagen nicht mehr gebraucht, werden diese datenschutzkonform vernichtet. Deshalb nochmals der Hinweis: Senden Sie uns bitte keine Originale.

 

Wir unterstützen sowohl junge als auch gestandene Autoren und bieten eine breite Programmstruktur an. Unser Hauptaugenmerk liegt auf phantastischer Literatur, sei dies nun in klassischer Form von Fantasy oder Science-Fiction oder aber beispielsweise in Form eines Krimis, Thrillers, Mangas oder einer Graphic Novel. Wir bieten auch Publikationen an, welche von dieser Beschreibung abweichen, jedoch in einem geringeren Umfang.

Aufgrund unserer Programmstruktur kommen jedoch folgende Genres für eine Veröffentlichung leider nicht in Frage:

Lyrik, Erotik, Ratgeber, Sachbücher, Biografien, Promotions- und Habilitationsschriften - diese verlegen wir nicht und prüfen deshalb auch keine entsprechenden Manuskripte.

 

Sind Sie an einer Veröffentlichung mit uns als Partner interessiert, senden Sie Ihr Manuskript bitte an folgende Adresse:

 

Furler Verlag

Lektorat

Stöcklisrainstraße 17

4654 Lostorf

Schweiz

 

Sollte eine Sendung per Post nicht möglich sein, senden Sie Ihre PDF-Dateien bitte an: lektorat(at)furler.com

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für eingesandte Publikationsangebote keinerlei Haftung übernehmen.

Bei weiteren Fragen zum Thema finden Sie viele Antworten auf unserer FAQ-Seite.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr Projekt und freuen uns auf Ihre Einsendung!

Furler Verlag

Lektorat

Stöcklisrainstraße 17

4654 Lostorf

Schweiz

lektorat(at)furler.com